Strafrecht

Beratung und Verteidigung:

 

Allgemeines Strafrecht

Auch der aufrechteste Bürger kommt von Zeit zu Zeit in Kontakt mit der Polizei und Staatsanwaltschaft und sei es nur als Zeuge einer Tat. Hierbei kann es sich vom Diebstahl bis zur Körperverletzung um alles handeln, was das deutsche Strafgesetzbuch und seine Nebengesetzt sanktioniert.

Der Vorwurf einer Straftat, eines Vergehens oder einer Ordnungswidrigkeit kann für den Beschuldigten weitreichende Konsequenzen haben.

Wir verteidigen Sie, sobald ein Vorwurf durch Ermittlungsbehörden gegen Sie erhoben wird und setzen uns, noch vor Eröffnung des Hauptverfahrens und darüber hinaus, nach besten Wissen und Gewissen für Sie ein.

Bestechungsdelikte

Unter Bestechungsdelikte werden allgemein die §§ 331 StGB verstanden. Hierunter fallen Delikte wie die Vorteilsnahme, Vorteilsgewährung, die Bestechlichkeit oder die Bestechung. Gemeinsame haben diese Delikte alle, dass eine Handlung vorgenommen wird, und der Handelnde hierfür einen Vorteil erhält.

Wir verteidigen Sie, sobald ein Vorwurf durch die Ermittlungsbehörden erhoben wird und setzen uns, noch vor Eröffnung des Hauptverfahrens und darüber hinaus, nach besten Wissen und Gewissen für Sie ein.

Betäubungsmitteldelikte

Die Strafbarkeit im Zusammenhang mit Betäubungsmitteln (BtMG) ergibt sich aus dem Betäubungsmittelgesetz, einem Nebengesetz zum Strafgesetzbuch. Sanktioniert werden alle Taten die im Zusammenhang mit verbotenen Substanzen stehen, wie der Handel, die Einfuhr oder der Konsum. Trotz Plänen der Bunderegierung über eine Legalisierung von weichen Drogen, sind diese Überlegungen noch nicht umgesetzt.

Wir verteidigen Sie, sobald ein Vorwurf durch die Ermittlungsbehörden erhoben wird und setzen uns, noch vor Eröffnung des Hauptverfahrens und darüber hinaus, nach besten Wissen und Gewissen für Sie ein.

Kapitaldelikte

Hierunter werden allgemein alle Straftaten verstanden durch deren Verwirklichung ein Mensch sein Leben verloren hat, wie der Totschlag, der Mord oder die Fahrlässige Tötung. Das deutsche Strafrecht sieht für diese Delikte den höchstmöglichen Strafrahmen vor.

Wir verteidigen Sie, sobald ein Vorwurf durch Ermittlungsbehörden gegen Sie erhoben wird und setzen uns, noch vor Eröffnung des Hauptverfahrens und darüber hinaus, nach besten Wissen und Gewissen für Sie ein.

Medizinstrafrecht

Das Medizinstrafrecht ist ein weniger geläufiger Teilbereich des Strafrechtes. Tatsächlich erfüllt jeder Heileingriff eines Arztes den Tatbestand die Körperverletzung gem. § 223 StGB. Hierin hat der Patient natürlich regelmäßig eingewilligt, so dass eine Strafbarkeit ausscheidet. Im Falle einer ärztlichen Fehlbehandlung kann diese gleichwohl eine Strafbarkeit nach sich ziehen.

Wir verteidigen Sie, sobald ein Vorwurf durch die Ermittlungsbehörden erhoben wird und setzen uns, noch vor Eröffnung des Hauptverfahrens und darüber hinaus, nach besten Wissen und Gewissen für Sie ein.

Ordnungswidrigkeiten

Ordnungswidrigkeiten sind ebenfalls durch die deutsche Rechtsordnung sanktioniert Gesetzesübertretungen, die jedoch regelmäßig mit einer Geldbuße abgegolten werden können. Regelmäßig geschehen diese Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr. Rechtsgrundlage ist das Ordnungswidrigkeitengesetz.

Wir verteidigen Sie, sobald ein Vorwurf durch die Ermittlungsbehörden erhoben wird und setzen uns, noch vor Eröffnung des Hauptverfahrens und darüber hinaus, nach besten Wissen und Gewissen für Sie ein.

Vermögensstrafrecht

Hierunter werden alle Straftaten verstanden, die gegen das Vermögen gerichtete sind, wie der Diebstahl, der Betrug, der Raub oder die Unterschlagung. Diese Straftaten sind gerade in Zeiten von Onlinebestellungen weit verbreitet, denn derjenige, der eine Bestellung abgibt und bereits zu diesem Zeitpunkt nicht beabsichtigt, den Kaufpreis zu zahlen, verwirklicht den Tatbestand des Betruges.

Wir verteidigen Sie, sobald ein Vorwurf durch die Ermittlungsbehörden erhoben wird und setzen uns, noch vor Eröffnung des Hauptverfahrens und darüber hinaus, nach besten Wissen und Gewissen für Sie ein.