Erbrecht

 

Neben dem Verlust eines geliebten Menschen folgt meist die aufreibende Auseinandersetzung über den Nachlass des Verstorbenen.

Ob der Erblasser ein Testament hinterlassen hat, oder die gesetzliche Erbfolge greift, bestehen unterschiedlichste Ansprüche der Hinterbliebenen.

Aber auch sofern Sie durch den Erblasser aufgrund eines Testaments enterbt wurde, stehen Ihnen als Ehegatte oder Kind des Erblassers Pflichtteilsansprüche zu.

Wir beraten Sie gerne umfassend zu der Höhe Ihres Erbteiles und setzen diesen für Sie durch.

Gerne stehen wir Ihnen beratend bei der Erstellung eines Testaments zur Verfügung.

Frau Rechtsanwältin Mindermann ist erfahrene Testamentsvollstreckerin.